Die Wilde Horde

Horde Prime's Gefolgschaft

Als dritte Fraktion neben den Verteidigern Eternias und den Kriegern des Bösen erscheinen nach einiger Zeit die Hordes.

Die Hordes sind eine intergalaktische Streitkraft, die von dem Hordes Prime regiert werden.

Hordes Prime ist ein Wesen, halb Humanoid - halb Roboter.
Einer seiner untergebenen Anführer ist Hordak.

Hordak gilt als der ehemalige Lehrmeister Skeletors, und von seinem Stützpunkt Fright Zone versucht er wie sein ehemaliger Schüler, Herrscher über Eternia zu werden.

Der Wilden Horde gehören besonders furchterregende Monster an, wie z. B. Grizzlor, ein bepelztes, übermenschlich starkes Wesen zwischen Tier und Mensch, Leech, ein humanoider Blutegel mit Saugnäpfen an Händen, Füßen und Gesicht, sowie Mantenna, ein vierbeiniges Wesen mit Teleskopaugen.

Ursprünglich als dritte Partei im Kampf um die Macht auf Eternia eingeführt, tauchten die Hordes in der Filmation-Cartoonserie über die Masters of the Universe kaum auf.

Statt dessen wurden die Mitglieder der Hordes zu den Standard-Bösewichten in der Parallel-Serie „She-Ra“, die auf dem Planeten Eteria spielt.

Zu Grunde liegen dieser Serie die „Princess of Power“-Figuren, die Mattel als auf Mädchen ausgerichtetes Pendant zur MOTU-Toyline auf den Markt gebracht hatte.

Deren Hauptfigur Adora kann sich in die Superheldin She-Ra verwandeln - was nicht die einzige augenfällige Ähnlichkeit zum MOTU-Kosmos ist, in dem Prince Adam in die Rolle von He-Man schlüpfen kann.

Die gemeinsamen Wurzeln beider Figuren-Reihen in derselben Spielzeugschmiede werden aber an kaum einer Stelle so deutlich wie in der Verschiebung der Horde-Charaktere von einer Welt in die andere innerhalb des Cartoons.

In dem 1985 erschienen Zeichentrickfilm „Das Geheimnis des Zauberschwertes“ („He-Man and She-Ra: The Secret of the Sword“) wird erwähnt, dass Adora Prince Adams Schwester ist.

Hordak hat Adora als Baby entführt und ist mit ihr auf den Planeten Etheria geflohen. Hordak hat sie dort als seine Tochter aufgezogen.

Adora hat nie erfahren, dass ihre wahren Eltern König Randor und Königin Marlena sind.

Erst nachdem einige Helden von Eternia nach Etehria reisen, um Adora zu suchen, erfährt sie von ihrer wahren Herkunft und entwickelt die Zauberkräfte, die sie als She-Ra hat.

Obwohl sie am Ende des Zeichentrickfilms auch von ihrem Bruder, Prinz Adam, erfährt, bleibt sie auf Etheria zurück, um weiterhin gegen die Hordes zu kämpfen.


Detail am Rande: Im She-Ra-Zeichentrick sind den Hordes sogar einige der Snake-Men zugeordnet, die in der offiziellen MOTU-Story King Hiss unterstellt sind.
In der Mini-Comic-Variante erwähnt man, dass diese Snake-Men der Wilden Horde gedient hatten, bevor die Snake-Men zurück nach Eternia kamen.


quelle: wikipedia

By the Power of Grayskull......... .........the legend never dies
 
 
Insgesamt waren schon 46562 Besucher hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden